«Als ich Anfang 20 war, strebte ich nach Purismus und wollte mit moderner Technik überhaupt nichts zu tun haben. Im Laufe der Jahre habe ich aber gelernt, die guten und die schlechten Seiten der Entwicklung zu akzeptieren und für meine Zwecke zu nutzen.»
Beck